Die richtige Foundation zu finden kann ihren Kopf zum rauchen bringen. Es gibt so viele Farben, Namen, Töne und Texturen das es fast unmöglich ist den Überblick zu behalten. Lesen sie diesen Artikel und sie werden lernen wie sie die richtige Foundation wählen und auftragen sollten. Villeicht past ja Studio Fix Fluid LSF 15 von MAC zu ihnen.

Studio Fix Fluid LSF 15 von MAC

Die Kosmetik von Mac funktioniert multidimensional. Zunächst verhält sie sich wie ein normales Make-up fluid, mattiert die Haut und deckt kleinere Unreinheiten ab. Zusätzlich schützt Studio Fix Fluid die Haut vor Sonneneinstrahlung durch einen Lichtschutzfaktor von 15. Drittens ist das Produkt leicht aufzutragen, hält lange auf der Haut und glättet diese. Zusätzlich ist es in 38 verschiedenen Farben erhältlich, darunter Beigetöne, Pozellan und Dunkelbrauntöne. Studio Fix Fluid LSF 15 ist in einer 30 ml Glassflasche verpackt.

Wie wird Make-up fluid aufgetragen und welche Farbe soll ich wählen?

Bevor wir über das Auftragen und die Farbe reden sollten sie zunächst wissen welche Eigenschaften ein ideales Make-up Fluid haben sollte. Die meisten Kosmetika werden dem Hauttyp, den Eigenschaften und der Konsistenz nach gewählt. All diese Punkte sollten kombiniert werden. Dies ist keine leichte Aufgabe, sie ist aber zu bewältigen. Öliger Teint sollte mattiert werden, das heisst das überschüssiger Talg entfernt und Ankenarben abgedeckt werden sollten. Die Perfekte Foundation für diesen Hauttyp sollte also mattierend und Antibakteriell sein. Ausserdem sollte das Fluid die ölige Haut die durch die übermässige Talgablagerung entstanden ist, trocknen. zuletzt sollte die Konsistenz des Produktes leicht und Öl-frei sein. Denken sie daran das keine Foundation existiert die die Poren nicht verstopft. Aus diesem Grund sollte die Haut beim Make-up entfernen gründlich gereinigt werden.

Die Kosmetikgeschäfte sind voll mit Pinseln und Applikatoren die das auftragen einfach machen sollen. Welche von ihnen funktionieren am besten für sie? Wählen sie grosse, flache Pinsel. Diese lassen sie das Make-up einstampfen. Warum Stampfen und nicht Verteilen? Die Antwort ist leicht. Durch normales Verteilen kann die Foundation schmieren und es können Spuren entstehen. Genauso ist es auch mit der Nutzung von weichen Schwämmchen und Applikatoren. Es ist wichtig zu erwähnen das Applikatoren immer gründlich gereinigt werde sollten. Wenn sie sich nicht sicher sind welchen Applikator sie verwenden sollten, nutzen sie ihre Finger. Es reicht das Make-up Fluid mit den Fingerspitzen einzuklopfen.

Und wie sieht es mit der Farbe aus? Sie sollten eine Farbe wählen die Ihrem Hautton ähnelt. Sie sollte ein wenig heller als ihr Teint sein. Testen sie die Foundation zuerst am Kiefer. Tragen sie mehrere Farben einer Kosmetik auf und warten sie einige Stunden. In dieser Zeit wird die Kosmetik absorbiert. Die farbe die unsichtbar aussieht ist diejenige die sie wählen sollten.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*