Haben Sie schon einmal daran gedacht, welche Porosität Ihre Haare besitzen? Wenn nein, dann ist das die höchste Zeit dafür. Aussehen und Kondition Ihrer Haare helfen Ihnen bei der Wahl der richtigen Kosmetikprodukte für die Haarpflege. Das beste Produkt, das für jeden Haartyp geeignet ist, ist das Haaröl Nanoil. Prüfen Sie, wie dieses Haaröl wirkt und überzeugen Sie sich selbst, welche Effekte Sie während der Kur erreichen.

Porosität der Haare und Nanoil

Den Haaren kann nur dieses Produkt helfen, das an den konkreten Haartyp angepasst wurde. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, die Bedürfnisse der Kopfhaut und Haare zu bestimmen. In der Haarpflege spielt die Bestimmung der Haarporosität eine große Rolle. Dieser Begriff ist jeder Haarfanatikerin bekannt. Die Porosität der Haare bezieht sich auf die Schuppenschicht und deutet auf die Kondition der Haare und Kopfhaut hin. Es gibt geringe, normale und hohe Porosität. Welche Version des Haaröls Nanoil sollten Sie wählen?

Nanoil für die Haare mit geringer Porosität

Was ist für die Haare mit geringer Porosität charakteristisch? Einerseits sind sie schön, glanzvoll und weich, aber andererseits – sind schwer zu befeuchten und trocknen sehr langsam. Infolge der falschen Kosmetikprodukte werden sie beschwert. Was noch? Die Haare mit geringer Porosität verlieren schnell an Volumen, und das Haarstyling ist meistens zeitaufwendig. Bei der Pflege dieses Haartyps hilft Ihnen das Haaröl Nanoil.

Das Haaröl Nanoil für die Haare mit geringer Porosität besitzt pflegende und konditionierende Wirkung. Es enthält Öle, die aus kleinen Molekülen bestehen, deshalb ziehen sie tief in die dichte Schuppenschicht ein. Auf diese Weise werden die Strähnen gepflegt und richtig genährt. Auskämmen und Haarstyling werden einfacher und angenehmer, und die ungebärdigen Haare werden diszipliniert und schön gestylt. Nanoil verleiht den Haaren Volumen und macht sie dichter. Das Haaröl schützt Ihre Haare vor vielen Umweltfaktoren und mechanischen und chemischen Beschädigungen. Es bewirkt auch, dass die Strähnen glanzvoll und glatt werden. Das alles ist dank den wertvollen Substanzen möglich, die speziell für die Haare mit geringer Porosität gewählt wurden.

Im Nanoil finden wir sieben Öle, Kosmetikbutter, Vitamine und andere Inhaltsstoffe, die auf die Kondition der Haare mit geringer Porosität einen positiven Einfluss haben. Das sind Zederöl (es hemmt den Haarausfall), Kokosöl (es schützt die Haarstruktur), Arganöl (es wirkt wie ein Hitzeschutzprodukt), Rizinusöl (es beschleunigt das Haarwachstum), Maracujaöl (es beugt dem vorzeitigen Ergrauen vor), Babassu Öl (es erleichtert das Haarstyling) und Monoi Öl (es schützt die Haare vor den schädlichen Faktoren). Shea Butter und Cupuacu Butter spenden tiefenwirksam Feuchtigkeit.

Das Haaröl Nanoil beinhaltet auch andere Zutaten. Vitamine A und E besiegen freie Radikale und unterstützen die Zellteilung. Kerastim und Baicapil beugen dem Haarausfall vor und stimulieren das Haarwachstum. Der Lichtschutzfaktor schützt die Kopfhaut vor dem Austrocknen, und die Haare bewahren ihre intensive Farbe. Panthenol (Provitamin B5) spendet Feuchtigkeit, schenkt einen gesunden, natürlichen Glanz, glättet die Strähnen, erleichtert die Kämmbarkeit.  Die Haare bekommen auch mehr Volumen.

Nanoil für die Haare mit normaler Porosität

Die Haare mit normaler Porosität besitzen die Eigenschaften der Haare mit geringer und hoher Porosität. Woran erkennen Sie diesen Haartyp? Das ist ganz einfach! Die Strähnen sind trocken, die Haarspitzen spalten sich auf und die Haare fallen aus. Die Haare verlieren Glanz und Elastizität, und der Ansatz fettet schnell nach. Unter dem Einfluss von Feuchtigkeit sind sie aufgebläht und aufgeladen. Wenn Ihre Haare so aussehen, testen Sie das Haaröl Nanoil.

Das Haaröl Nanoil für die Haare mit normaler Porosität wirkt sowohl von innen sowie von außen. Es spendet den Haaren Feuchtigkeit und schenkt ihnen Elastizität und Weichheit. Das Produkt verleiht den Haaren gesunden Glanz und intensive Farbe. Das Haaröl Nanoil regeneriert die Haare, diszipliniert sie und stärkt die Haarwurzeln. Es beugt den mechanischen und chemischen Beschädigungen vor, und zugleich glättet die Schuppenschicht. Eine solche komplexe Pflege ist dank den im Produkt enthaltenen Substanzen möglich.

Im Haaröl Nanoil finden wir sechs pflanzliche Öle, Vitamine, verschönernde Substanzen und zwei spezielle Inhaltsstoffe, die für lange und starke Haare sorgen. Im Kosmetikprodukt befindet sich also Macadamiaöl, das die Arbeit der Talgdrüsen regelt, Feuchtigkeit spendet und nährt. Das Arganöl schützt die Haare vor der hohen Temperatur, beugt dem Austrocknen der Haare vor und regeneriert die Strähnen. Den Schutz vor den schädlichen Faktoren sichert auch das Marula Öl. Für den richtigen pH-Wert verantwortet das Jojobaöl, das auch Schuppen nivelliert. Das Maracujaöl wirkt den aufgeblähten und aufgeladenen Haaren entgegen, und für die Haarspitzen sorgt das Kokosöl.

Nanoil für die Haare mit hoher Porosität

Die Wirkung des Haaröls Nanoil unterstützen auch andere Zutaten. Die Rede ist hier von Vitaminen A und E, die Kopfhaut und Haare pflegen und stärken. Sie verleihen den Haaren auch ein schönes, gesundes Aussehen. Seide glättet die Strähnen, schenkt ihnen Elastizität und gesunden, natürlichen Glanz. Kerastim und Baicapil hemmen den Haarausfall und unterstützen die Arbeit der Haarwurzeln und Haarfollikel.

Nanoil für die Haare mit hoher Porosität

Die Haare mit hoher Porosität sind sehr geschädigt und trocken. Sie fallen stark aus und sind brüchig. Die Haarspitzen sehen meisten unästhetisch aus, denn sie spalten sich auf. Sogar das regelmäßige Schneiden der Haare bringt keine Effekte. Die Haare mit hoher Porosität sind auch glanzlos, und ihre natürliche Farbe ist verblichen. Sie besitzen keine schützende Barriere, die dem Einziehen der schädlichen Substanzen vorbeugt. Das Haaröl Nanoil wirkt den weiteren Beschädigungen entgegen.

Das Haaröl pflegt die Haare und nährt sie tiefenwirksam. Es bewirkt, dass die Haare regeneriert, stärker und dichter werden. Das Öl glättet die aufgespaltenen Haarspitzen, liefert den Haarwurzeln viele aktive Zutaten und regeneriert die Haarstruktur. Dank dem Haaröl Nanoil werden die Haare glanzvoll und sich seidenweich anfühlen. Das Auskämmen sollte schon keine Probleme bereiten, und das Haarstyling bewirkt keine Beschädigungen. Das Haaröl sichert den Strähnen einen Schutz vor Sonnenstrahlen, hoher Temperatur, schädlichen Umweltfaktoren und anderen Substanzen, die die Haarkondition negativ beeinflussen. Auf diese Weise wirken die im Haaröl Nanoil enthaltenen Inhaltsstoffe.

Wir finden hier sechs Öle, die an die Bedürfnisse der Haare mit hoher Porosität angepasst wurden. Die Rede ist hier von feuchtigkeitsspendendem Mandelöl, regenerierendem Arganöl, konditionierendem Nachtkerzenöl, verschönerndem Avocadoöl, antioxidativem Maracujaöl und schützendem Baumwollkernöl.

Im Haaröl Nanoil gibt es auch viele andere Substanzen, die Haare und Kopfhaut positiv beeinflussen. Vitamin E besiegt die freien Radikale und beugt der vorzeitigen Haar- und Hautalterung vor. Der Lichtschutzfaktor schützt die Haare vor der schädlichen Wirkung der Sonnenstrahlen. Baicapil und Kerastim unterstützen Haarwachstum und Arbeit der Talgdrüsen, sind auch für die sog.  Baby Hair verantwortlich. Die erste Zutat regeneriert, glättet und schenkt den Haaren einen gesunden, natürlichen Glanz. Keratin regeneriert die Haarstruktur und bewirkt, dass die Haare sich seidenweich anfühlen. Lanolin betont die natürliche Haarfarbe und spendet den Haaren tiefenwirksam Feuchtigkeit. Der letzte Inhaltsstoff – Seide – erleichtert Haarstyling und Kämmbarkeit.

22 Kommentare

  1. Heidi_25

    Ich war der Meinung, dass mein Wissen über Haarpflege groß ist, hatte trotzdem keine Ahnung, worum es genau mit der Porosität geht 🙂 ein toller Artikel! 🙂

  2. Juliette (:

    also ich habe zweifellos geringe Porosität, ich föhne und tyle meine Haare ja eine Ewigkeit und das ist sowieso sinnlos, denn meine qualvoll gestylte Frisur hält eine kurze Weile. Ich probiere das Öle gerne aus, wenn es eine Chance gibt, dass es mit beim Haarstyling hilft

  3. de_sireee

    Für mich ist es das beste Kosmetikprodukt zur Haarpflege. Ich hatte immer Probleme mit aufgeblähten Haare, habe verschiedene Haarsprays mit Ölen zur Zähmung der Haare gekauft, Effekte waren aber vorübergehend und alles fasste wieder Tritt. Seitdem ich meine Haare öle, habe ich eine große Verbesserung bemerkt. Ich habe viele verschiedene Öle getestet und Nanoil ist für mich am besten.

  4. Lady Aileen

    ich suche etwas gegen extrem strapazierte haare (durch ständige veränderunge der frisur und haarfarbe), mir hat das „wunderbare“ kokosöl überhaupt nicht geholfen …

    • blauer Montag

      Wenn du strapazierte und vermutlich trockene Haare hast, haben sie hohe Porosität. Und zu diesem Haartyp passt das Kokosöl überhaupt nicht. Ich hatte ähnliche Probleme mit meinen Haaren, denn ich habe sie aufgehellt und jeden Tag geglättet, seitdem ich sie aber mit PFlanzenölen pflege, zuerst mit Avocado- oder Mandelöl, danach mit Nanoil, sind sie sehr schön, ich bin total zufrieden!

  5. ViVi

    Meine Haare sind eher dünn und fallen im Übermaß aus, ich wollte sie stärker machen, aber sie werden auch schnell fettig. Ein Öl ist also keine gute Ideee oder?

    • Lauri

      die Haarpflege mit Ölen ist die beste Methode gegen jedes Haarproblem, es ist ebr wichtig, gute Öle zu wählen

  6. passionfruit

    Das Haaröl ist echt super! Vielleicht ein bisschen teuer, aber sehr ergiebig. Und meine Haare sie jetzt wunderbar weich und glanzvoll 🙂

  7. Haar_Freak

    Ich verwende seit kurzem natürliche Öle in der Harpflege. Ich habe Sesa, denn ich meine Haare wachsen lasse (und es geht mir um ein schnelles Haarwachstum), kann aber den Duft des Produkts nicht ertragen. Auch nach der Haarwäsche rieche ich ihn immer noch. Mir brummt der Schädel! Gibt es Haarwachstumsöle mit einem angenehmeren Duft?

    • take_my_heart

      Mich wundert das nicht! Ich konnte den Geruch auch gar nicht aushalten, meine Flasche ist immer noch voll.

    • Nadinnnn

      In Nanoil gibt es wachstumsfördernde Öle, lest den Artikel bis zum Ende 😉

  8. s28

    Das ist meine beliebte Öl-Mischung : ) das Produkt duftet sehr schön : ) ich empfehle, es ist seeeehr gut!

  9. Zwergin

    und ich öle mein haar mit dem arganöl und bin mit effekten sehr zufrieden, aber der duft gefällt mir nicht besonders …

  10. Melissa_Köln

    nichts Besonderes, ein Öl wie alle anderen. Vielleicht enthält es wirklich irgendwelche super Inhaltsstoffe, ich habe es aber einige Male verwendet und keine Sensation bemerkt.

    • der.bart.ist.ab!

      ich habe keine wunder nach der ersten anwendung erwartet, der hersteller selbst verspricht keine goldenen berge. es ist unbedingt, das produkt eine längere zeit anzuwenden, um einen effekt zu bemerken. baby har wachsen nicht nach einer woche

      • Lealina.

        nach der ersten Anwendung können die Haare weich werden und sich besser stylen, sie werden abr nicht sofort regeneriert. Kein Öl und keine Maske garantier soetwas. Es ist immer notwendig, auf Effekte zu warten

  11. Daenerys

    warum habe ich die Haarpflege mit Ölen und das Haaröl nicht früher entdeckt?! Mädchen, meine Haare nach der Verlängerung waren eine totale Katastrophe!

  12. diddl_maus

    Ziemlich gut, es beschwert aber meine Haare ein bisschen …

    • das A und O

      und wie verwendest du es? Vielleicht sollst du einfach die Anwendungsmethode verändern? Meine Haare sehen schrecklich aus, wenn ich ein Öl auf trockene Haare auftrage … sie sind dann platt, schwer, „leblos“. Wenn ich aber das Öl nach einigen Stunden auswasche, sind sie genährt, weich und sehr glatt.

    • ca.nne.lle

      Ich habe mich geiirt, wenn es um den Zustand meiner Haare geht. Ich war davon überzeugt, dass sie sehr geschädigt sind und ich habe Nanoil für hohe P. bestellt. Ich hatte ähnliche Eindrücke- schwere Haare. Seitdem ich aber Nanoil für normale P. anwende, ist der Unterschied groß und positiv, natürlich 🙂

      • diddl_maus

        EDIT 🙂 das Problem war meine Porosität 🙂 ich verwende jetzt Nanoil für normale Porosität und es ist viel besser 🙂

  13. @nuschka

    Meine Friseurin hat mir es empfohlen, denn meine Haare sind verbrannt duch den Glätteisen. Ich habe es früher gar nicht gekannt. Höffentlich hilft es mir, denn meine Wallemähne ist katastrophal

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*