Ombre-Haare sind schon passé. Die neuen Techniken der Haartönung wie  babylights, ronze, brond, tortoiseshell, splashlights sind heutzutage sehr populär. Ein gemeinsames Element dieser Techniken ist der dreidimensionale Effekt. Worin bestehen und was ist für diese Methoden der Haartönungen charakteristisch?

Babylights bedeutet einfach die Foliensträhnen. Die Friseurin färbt die einzelnen Strähnen, um den hellen und natürlichen Effekt zu erreichen. Auf diese Weise kann man jeden Haartyp tönen.  Diese Technik sieht am besten aus, wenn die Strähnchen vorne getönt werden. Babylights-Methode ist nur beim ersten Anschein ähnlich der klassischen Foliensträhnen, die die Haare aufhellen. Babylights- Haare sind ein bisschen heller. Die Frisur hält ihre Form ein Paar Monate; Sie können sich keine Sorgen wegen der Ansatz-Tönung machen.

Ronze ist eine Verbindung von rotbrauner Farbe und brauner Farbe. Die Haartönung besteht darin, um die Farbe zwischen kupferroten Reflexen und brauner Farbe zu erreichen. Ronze kann falsch getönte Haare ,,retten“. Rotbraune Strähnchen sehen am besten bei diesen Frauen aus, die hellrosa oder sanfte Haut haben. Ronze-Harre können jedoch schnell ,,karottenfarbig“ werden. Verwenden Sie die Kosmetikprodukte, die für diese Haarfarbe empfohlen werden.

Brond vereint in sich braune und blonde Farbe. Braune Farbe ist mit hellen Reflexen bereichert, aber sie sind nicht so hell wie Blond oder Platinblond. Brond ist eine gute Lösung für brünette Frauen, die ihre Haare nicht blondieren möchten; und für Blondinen, die ihre Haare verdunkeln möchten. Vergessen Sie nicht, dass  Brond schnell seinen Glanz verliert. Verwenden Sie bestimmte Kosmetikprodukte, die für diese Haarfarbe empfohlen werden. Frischen Sie auch regelmäßig die Haarfarbe auf.

Tortoiseshell ist eine Variante von Ombre. Tortoiseshell ist eine Verbindung von braunen Strähnen in verschiedenen Farbtönen. Der Endeffekt ist der Maserung bei der Schildkröte ähnlich, wenn es um die Farben geht. Bevor Sie sich für diese Frisur entscheiden,  überlegen Sie genau, ob Sie wirklich wie eine Schildkröte aussehen möchten. Tortoiseshell hat einen dreidimensionalen Effekt und vergrößert das Haarvolumen. Die Strähnchen vorne sollten hell getönt werden, und hinterer Teil der Frisur sollte dunkel getönt werden. Diese Frisur hält ihre Form ein Paar Monate.

Splashlights ist eine Methode der Farbtönung, deren Endeffekt wie natürliche Strähnchen aussieht.  Die Friseurin blondiert diesen Teil der Haare, der sich unter den Ohren befindet, und der Rest der Harre sollte dunkler sein. Wenn Sie Splashlights erstmals machen, wählen Sie diese Farbtöne, die ähnlich sind. Blondieren Sie auch die Endungen und den Haaransatz. Verwenden Sie diese Kosmetikprodukte, die für Balayage empfohlen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.